Siegel selbst machen – individuelle Hochzeitseinladungen mit Siegelstempel

Siegel selbst machen – individuelle Hochzeitseinladungen mit Siegelstempel

Siegel selbst machen – DIY AnleitunG für WachssiegEl

Wachssiegel – Das Mustave für Einladungskarten

Siegel selbst machen – das besondere Detail für eure individuelle Papeterie! Habt ihr euch schon Gedanken gemacht, wie eure Hochzeitseinladungen und die weitere Papeterie aussehen soll? Egal für welchen Stil ihr euch entscheiden werdet, Wachssiegel passen zu vielen verschiedenen Konzepten und können auch individuell erstellt werden.

Vor allem, wenn ihr den Wunsch nach einer besonders hochwertigen Hochzeitspapeterie habt, rate ich euch definitiv zu einem Siegelstempel. Gerade moderne Hochzeitseinladungen und auch Einladungskarten im „Fine Art“- Stil leben von einem dekorativen Hochzeitssiegel.

DIY-Tipp: Wenn ihr eure Siegel selbst machen wollt, habe ich hier die perfekte Anleitung für dich!

Siegel & Hochzeit – das gehört zusammen! 

Siegelstempel – gut zu wissen:

Eine alte Technik ist derzeit beliebt wie nie! Wusstest du, dass Siegel bereits vor mehreren Jahrhunderten zum Einsatz kamen? Damals aber weniger zum Zweck der Zierde, sondern eher um Briefe und Dokumente zu versiegeln, um den Inhalt vor unerwünschten Mitlesern zu schützen und natürlich auch, um deren Echtheit zu bestätigen.

Unterschied Siegelwachs und Siegellack:

Früher wurden Siegel auch größtenteils noch aus Siegellack, einer Mischung aus Terpentin und Schellack sowie ein paar weiteren Zutaten, angefertigt. Heute verwendet man für ein normales Hochzeitssiegel hingegen ein Siegelwachs, dass durch den hohen Wachsanteil auch nach dem Aushärten relativ biegsam bleibt und somit den Vorteil hat, dass es nicht bricht. So ist es also bestens für eure Einladungskarten und den Versand per Post geeignet.

Wachssiegel selbst machen – so funktionert’s!

Es gibt zwei Möglichkeiten Siegel anzubringen. Entweder ihr gießt das Wachssiegel direkt auf das Kuvert oder die Karte. Alternativ könnt ihr auch ein selbstklebendes Wachssiegel erstellen. Das funktioniert, indem ihr das Siegel auf einen Siegelaufkleber gießt! So habt ihr im Handumdrehen ein selbstklebendes Wachssiegel, welches ihr nachträglich auf eurer Papeterie aufbringen könnt.

Gerade am Anfang, wenn euch noch etwas die Übung fehlt, ist die zweite Variante die geeignetere Lösung! Denn wenn das Siegel einmal auf der Papeterie ist, ist es drauf – egal ob gelungen oder nicht. 

 

DIY- Anleitung für Wachssiegel:

So gelingen dir perfekte Hochzeitssiegel:

 1. Das Benötigst du *:

2. Anleitung:

  • Siegelstange in die Siegelpistole geben

  • Unterlage (z.B. Bastelmatte oder Backpapier ) / Papeterie vorbereiten

  • Warten bis sich die Wachspistole richtig gut erhitzt hat ( oftmals tropft vorne schon ein bisschen Wachs heraus)

  • Siegelwachs portionieren (ca. 3-4x drücken, variiert je nach Pistole und Wachs). Achte dabei darauf die Kuverts währenddessen mit der einen Hand geschlossen zu halten, damit das Kuvert nicht aufklappt.

  • Siegelstempel vorsichtig mittig in das Wachs drücken.

  • Kurz abwarten und den Siegelstempel vorsichtig lösen.

  • Wiederholen bis alle Siegel gegossen sind.

  • Alternativ alle Siegel separat gießen und mit den doppelseitigen Klebepunkten auf der Papeterie aufbringen!

Die noch ausführlichere bebilderte DIY-Anleitung, um eure Siegel selbst zu machen  gibt es auch nochmal hier als Download zum ausdrucken und abspeichern.

    *Bei den Links handelt es sich teilweise um Affiliate- Links. Das bedeutet, dass ich pro Verkauf eine kleine Provision erhalte. Für dich hat das keinerlei Auswirkungen. 

Du möchtest deine Wachssiegel nicht selbst machen?

Keine Panik, denn auch hier habe ich eine Lösung parat.

Bei Instagram habe ich ja bereits ein paar neue Siegelmotive vorgestellt – von diesen Motiven kannst du dir einfach fertige Siegelplättchen bestellen und eure Papeterie damit verzieren. Dank der unterschiedlichen Motive, ist für viele verschiedene Papeteriestile etwas dabei! Die Plättchen sind in zahlreichen Farben erhältlich und werden von mir für dich gefertigt – so sparst du dir die Zeit und kannst dir sicher sein, dass die Siegel perfekt sind.

 

 Zu den fertigen Wachssiegeln im Onlineshop:

 

Jetzt erhältlich – Der Siegel-Guide

 Alles was du brauchst, alles was du wissen musst

DER PAPETERIEGUIDE

Noch mehr Wissen findest du in meinem Papeterieguide, dem Ratgeber rund ums Thema Papeterie!

Auf über 80 Seiten erwarten dich:

  • Checklisten zum Ausfüllen
  • Planungshilfen und Tipps
  • Insiderwissen zum Thema Papeterie
  • Textvorlagen
  • kreative DIY-Ideen