Einladungskarten

Ihr wünscht euch eine hübsche Papeterie,

wisst aber nicht so wirklich worauf ihr achten müsst?

 

  • Habt ihr vielleicht auch schon online nach passender Papeterie gesucht und seid mit der großen Auswahl total überfordert?

  • Ihr fragt euch, welche Produkte ihr überhaupt benötigt, wann ihr eure Karten am besten versenden sollt, worauf es dabei ankommt und was überhaupt an Text auf den Karten stehen soll?
  • Ihr wünscht euch hübsche Deko passend zur Papeterie und sucht noch nach gewissen DIY- Ideen, die auch WIRKLICH funktionieren?

  • Ihr möchtet eure Hochzeit und vor allem die Papeterie stressfrei planen aber wollt keinen teuren Hochzeitsplaner zu engagieren?

  • Ihr fragt euch wie das andere Brautpaare alles gemeistert haben?

MEIN TIPP FÜR EUCH:

Was ihr braucht, ist eine umfangreicher Leitfaden, der euch Schritt für Schritt durch die Welt der Papeterie führt, samt einem Papeteriefahrplan, der euch aufzeigt, wann was zu tun ist!

Der Papeterieuide

In meinem Papeterieguide findet ihr all mein gesammelte Wissen rund um’s Thema Einladungskarte & Co.. Ihr erhaltet wertvolle Tipps, Planungshilfen, Checklisten zum Ausfüllen und Aufgaben, die dich bei der Papeteriplanung unterstützen. So vermeidet ihr garantiert die größten Fehler und werdet mit einer tollen Deko und Papeterie belohnt!

Durch meine mehrjährige Erfahrung als Papeteriedesignerin, ermögliche ich euch anhand des Papeterieguide eine entspannte Papeterieplanung und Umsetzung.

Ich zeige euch, worauf es ankommt und was ihr für eure kreative und individuelle Papeterie benötigt.

Ziel:  Nachdem ihr den Guide komplett gelesen und durchgearbeitet habt, besitzt ihr ein fundiertes Wissen über das Thema Papeterie. Durch die strukturierte Aufteilung wisst ihr immer was zu tun ist.

Alles auf einen Blick:

  • Thema: Tipps und Infos für eure Papeterie
  • Start: perfekt, wenn ihr gerade mit eurer Papeterie so richtig durchstarten wollt
  • Trendkonzepte 2019/2020 für eure Papeterie 
  • DIY-Ideen zum Nachbasteln

Die PLanung:

    • strukturierte Unterteilung in 7 verschiedene Kapitel: alles ganz entspannt, der Reihe nach
    • Ausführliche Anleitungen, Schritt für Schritt
    • Checklisten zum Ausfüllen
    • Fahrplan durch die Planungszeit ( bis zu 18 Monate)
    • Option auf ein 1:1 Papeterie-Coaching mit farbgold

    Das Ergebnis:

    • Eine entspannte und stressfreie Planungsphase
    • fundiertes Papeteriewissen
    • Überblick: Nichts gerät in Vergessenheit!

    Drei Dinge, die dich sicherlich beschäftigen:

     

     1. Du denkst, das Thema Papeterie ist viel zu umfangreich und zu kompliziert:

     

    • Ja ist es, aber in den 7 einzelnen Kapiteln wird alles ganz ausführlich erklärt und ihr erhaltet alle wichtigen Infos. Die Checklisten zum Ausfüllen sorgen im Anschluss für den nötigen Überblick.

      2. Du denkst, ich habe keine Zeit:

    • Planen müsst ihr den Punkt „Papeterie“ so oder so. Anhand des Guides erhaltet ihr einen Leitfaden mit Teilaufgaben. Die Teilergebnisse motivieren euch dran zu bleiben. Super ist vor allem der Ablaufplan, damit ihr alles rechtzeitig planen könnt. Somit sind die Aufgaben super mit dem Alltag zu vereinen.

      3. Du denkst, ach das machen wir auf eigene Faust:

    • Die Erkenntnis, dass etwas nicht so funktioniert, wie gewünscht ist ernüchternd. Glaubt mir alle Ideen und DIY- Anleitungen im Guide habe ich ausprobiert oder sind Bestandteil meiner täglichen Arbeit. All die wichtigen Tipps dazu teile ich euch im Guide mit.

    Der Inhalt –  Das erwartet dich

    Was der Papeterieguide enthält?

    Auf dich warten 86 Seiten (!!!) , aufgeteilt in 6 Kapitel die allerlei Wissenswertes zum Thema Papeterie bereithalten.

    Hier im Überblick:

    • Hochzeitsrahmen – Wie wollt ihr feiern? Plant den groben Rahmen eurer Hochzeit
    • Budgetplan – Mit Checkliste zum Ausfüllen – Teilt euer Budget richtig ein!
    • Zeitplan – Wann solltet ihr was erledigen? So gerät nichts in Vergessenheit!
    • Designkonzept – Jetzt wird es kreativ! Erarbeitet eure Farben, das Design und das gesamte Konzept!
    • Allgemeines zur Papeterie – Tipps, Tricks, Musthaves uvm.
    • Eure Papeterie – Detailplanung inklusive Textvorlagen!
    • DIY-Ideen – 7 kreative Ideen zum Nachbasteln warten auf euch

    Fehler vermeiden!

    Wie ihr seht findet ihr im Papeterieguide wirklich ALLES rund ums Thema Papeterie – Danach seid ihr Planungsprofis, versprochen!

    Ich habe all mein Wissen aus den letzten Jahren als Papeteriedesignerin gesammelt und meine Tipps & Erfahrungen für dich zusammengefasst! So vermeidet ihr kleine und große Fehler und es gerät garantiert nichts in Vergessenheit! 

    Die Kapitel enthalten viele nützliche Tipps zur Papeterie, mehrere Aufgaben mit denen ihr euer Konzept eigenständig erarbeiten könnt und viele Checklisten zum Planen und Ausfüllen.

    Du hast jetzt Lust mit der Planung loszulegen?

    Dann GO!!!

    Euer Hochzeitskonzept – Teil des Papeterieguides:

    Vielleicht hast du ja bereits an meiner Mailchallenge „Findet euer Hochzeitskonzept“ teilgenommen? Dieser Abschnitt ist ebenfalls Teil des Guides . On top gibt es dazu noch mehr umfangreiches Wissen zum Thema Design und Farbwahl.  

    erste Ergebnisse meiner Teilnehmerinnen & FeedbacK

    Martina Anders Hochzeiten

    Liebe Nicola,

    Super deine E-Mailchallange Step by Step zum perfekten Papeteriekonzept. So entwickeln wir unsere liebevollen Dekorationskonzepte – Du hast es so schön erklärt, dass wirklich jedes Brautpaar, ganz einfach, seinen eigenen Stil finden kann. Wenn man so schöne Arbeitsblätter dazu hat, fällt es wirklich leicht! Ich freue mich schon über weitere News von Dir! Liebe Grüße, Martina

     

    Jospehine –  Mailchallenge

    Wie drückt man einer Hochzeit eigentlich seinen ganz eigenen Stempel auf? Definitv eine Frage, die wir uns seit über zwei Monaten stellen und doch hat man keine Idee wie man anfängt. Wie wird aus Ideen ein Konzept? Als großer vor allem Printmedien-Fan hab ich schon länger mein „Follow-Häkchen“ bei Farbgold gesetzt und kurzum, diese Challenge kam uns wie gelegen. Super motiviert hab ich Tag 1 bis 3 konsequent durchgezogen. Vor allem das Niederschreiben der Ideen hat mich wieder komplett auf die Spur, vor allem fokussiert. Der wichtigste Tipp für mich: das Ausmisten meiner sowieso zu üppigen Pinterest-Pinnwände. Dabei hab ich zum Glück auch -hell yeah-Männliche Unterstützung erhalten und es wurde zum Schluss ganz klar was wir uns vorstellen. Lieber Schwarz mit Knall statt Weiß und elegant, lieber Neon-Schriftzug statt romantisches Holzschild und definitv lieber Großstadt-Flair statt ländliche Idylle. Letzter Teil dieser Challenge ist mir doch etwas schwerer gefallen. Dieser hat dann in der Fertigstellung auch eine Woche länger gedauert als angedacht war. Ups. Aber in diesen 8 Tagen hab ich auch wirklich alles in ein kleines Körbchen zu Hause geworfen was mir in die Hände gefallen ist. Und ganz am Ende hab ich einen alten Bilderrahmen natürlich mit !schwarzer! Strumpfhose bespannt und habe mein allererstes Moodboard fertiggestellt. Bleibt zu sagen, I love it. Step 1 der Planung: Haken dran. Nächster kann kommen. Und vielen lieben Dank an @farbgold für die Challenge. Jospehine

    Sarah Kiel – Kiehl Wedding

    „Es jagt wirklich ein Highlight das nächste. In dem Guide setzt ihr euch direkt zu Beginn eurer Planung mit dem Thema „Welcher Hochzeitstyp bin ich überhaupt“ auseinander.

     

    Viele Brautpaare wissen zu Beginn ihrer Planung eigentlich noch garnicht in welche Richtung der Stil ihrer Hochzeit gehen soll. In dem Papeterie Guide von farbgold wird man step by step an das Thema herangeführt. Es geht also nicht ausschließlich um eure Papeterie, sondern es gibt viele hilfreiche Tipps und Listen die euch eure Planung erleichtern. 

     

    Auch die bastelfreudigen unter euch kommen voll auf ihre Kosten. In einfach erklärten Schritten könnt ihr eure Papeterie und Gastgeschenke ganz easy selbst gestalten.

    Meine persönlichen Highlights:

     Die Textbeispiele für die Einladungskarten (danach werde ich sehr oft von meinen Brautpaaren gefragt) und der Test zum Hochzeitstyp, um Klarheit zur Planung zu schaffen. 

     

    Man merkt auf jeder Seite mit viele liebe der Guide gestaltet wurde, ich freue mich in der Zukunft mit meinen Brautpaaren gemeinsam über dieses Tool zu arbeiten.“

    Simone Jordi – Hochzeitsplanerin

    Ein wunderbar, frisches Tool um seinen ganz individuellen Stil der Hochzeit – mit Schwerpunkt Papeterie – zu finden. Kreativ, kurz und knackig, wunderschön anzuschauen! Umrahmt mit vielen nützlichen Tipps und Tricks rund um die Hochzeitsplanung.  Genau wie ich es mag! 

    Farbgold: Das bin ich, Nicola, Textil- und Grafikdesignerin. Seit 2014 gestalte ich mit farbgold neue, kreative Ideen und Projekte. Individuelle Lösungen im Bereich Papeterie, Grafik- und Textildesign, das ist meine Welt. Eine große Rolle dabei spielen stets ausgesuchte Materialien und aktuelle Trends. Farben und Typografie sind meine Leidenschaft und verleihen eurer Papeterie, eurem Produkt oder Design einen einmaligen Look. Wichtig dabei ist mir stets die enge Zusammenarbeit mit euch, so entsteht etwas ganz Besonderes.

    @farbgold –  Nicola Honer 2019   Impressum  Datenschutz 

    Foto: Mica Zeitz – Jung und Wild Design