DIY-Anleitung: Bastelt euren eigenen kreativen Adventskalender

DIY-Anleitung: Bastelt euren eigenen kreativen Adventskalender

Bastelt euren eigenen Adventskalender

Weihnachtszeit ist Bastelzeit

Wer die Wartezeit auf Weihnachten kreativ nutzen möchte, kann sich freuen. In der nächsten Zeit wird es für euch auf meinem Blog 4 kreative DIY-Ideen zum Nachbasteln geben. Dabei habe ich extra darauf geachtet, dass die Bastelideen für jedermann umsetzbar ( Schwierigkeitsstufen von einfach bis mittelschwer, alle gekennzeichnet) sind. Die meisten Materialien habt ihr bereits Zuhause oder können im Bastelgeschäft oder Baumarkt günstig erworben werden.

Foto : Studio Katrin Winner

Heute starten wir mit Part I – dem Adventskalender

( Schwierigkeitsstufe mittelschwer ***)

Aus 24 kleinen, weißen Schachteln von Buntbox habe ich den etwas anderen Adventskalender gebastelt. Weiter unten erfahrt ihr, wie ihr den Kalender Schritt für Schritt nachbasteln könnt. Extra für euch habe ich dafür noch ein FREEBIE mit den Zahlen 1-24 gestaltet: Einfach ausdrucken und loslegen.  

Hier gehts zum Download:

FREEBIE ADVENTSKALENDER ZAHLEN 1-24

Hier bekommt ihr die Schachteln: Simon von Buntbox hat extra ein Set aus 24 Schachteln für euch zusammengestellt, welches ihr ganz easy auf seiner Homepage bestellen könnt, sogar mit kostenfreiem Versand. Nutzt  für den kostenfreien Versand einfach den folgenden Rabattcode

408ESS5C3J4XE1GTXUA1NRBK (gültig bis 30.11.2018 beim Erwerb des Farbgold-Bundles). 

 

Foto : Studio Katrin Winner

So könnte eure Weihnachtstafel samt Adventskalender zusammen mit weiterer Weihnachtdeko ausschauen. Passende Weihnachts-Prints, Weihnachtskarten, Geschenkpapier und Geschenkanhänger warten übrigens seit dieser Woche im farbgold-Shop auf euch!

 

Anleitung Adventskalender:

benötigtes Material:

– Download Freebie von farbgold mit Zahlen 1-24

– Pinsel, Stift, schwarze Farbe, Kleber

– Kreis-Stanzer, 38mm

– 24x Boxen von Buntbox Größe S

– großer Pappkarton

( Einen Großteil meiner Abeitsmaterialien findet ihr übrigens hier. Es handelt sich dabei um Affiliate-Links. Für euch hat das keinerlei Auswirkungen. Ich erhalte lediglich eine kleine Provision)

 

Schritt für Schritt Anleitung:

 

1. Benötigtes Material bereitlegen. Freebie herunterladen und ausdrucken. Zahlen mit einem Kreisstanzer ausstanzen oder von Hand ausschneiden.

2. Die 24 Boxen zusammenfalten und in einer Tannenbaumform anordnen ( siehe Foto). Mit Hilfe eines Stifts die Kontur der Schachteln auf einen großen Pappkarton übertragen und ausschneiden.

3. Die Schachtelböden auf dem Pappkarton festkleben. Wähle den Abstand der Schachtel so geschickt, dass sich die Deckel problemlos öffnen und schließen lassen.

4. Die Deckel der Boxen können nun beliebig angemalt und verziert werden. Die 24 ausgestanzten Zahlen auf die Deckel kleben. Besonderes Highlight: Manche Zahlen mit einem Stift direkt auf den Deckel malen oder mit einem Beschriftungsgerät kleine Aufkleber gestalten.

5. Letzter Schritt: Mit süßen Leckereien, z.B. von Trolli , oder kleinen Geschenken befüllen – Fertig! Tipp: Kleine Beautyprodukte passen perfekt in die Boxen.

Viel Spaß beim Nachbasteln, eure Nicola

 

Danke an alle Mitwirkende:

Konzept & DIY-Idee: farbgold

Süßigkeiten: Trolli – Fruchgummi 

kleine Schachteln: Buntbox

Fotos: Studio Katrin Winner

Deko und Konzept: MOOI Decoration

 

 

 

Hier findet ihr die Anleitung des Adventskalenders noch mal überichtlich zum Abspeichern und Ausrucken

ANMELDUNG ZUM NEWSLETTER

Du willst zukünftig keine kreativen DIYs verpassen?

Dann melde dich doch einfach zum Newsletter an, hier erfährst du immer, was es Neues bei farbgold gibt. Ich verschicke nur wertvollen Inhalt, versprochen <3

Hier geht’s zur Anmeldung